Meditatives Tanzen

 

   

Kurse und Seminare 2023

Home

Das bin ich

Meditatives Tanzen

Kurse und Seminare

Monatsspruch

Kontakt

Impressum

1. Evang. Tagungsstätte Löwenstein (ETL)
2. Evang. Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang
3. Sondertermine


1.  In der Evang. Tagungsstätte Löwenstein, Heilbronn:

Anmeldung zu diesen Seminaren in der ETL:

Bitte direkt dort:

Telefon: 07130 4848-0

E-Mail: info@e-tl.de

oder über die Homepage der ETL

Seminare 1. Halbjahr 2024 (so geplant und vorgesehen):

Tanztage im Frühjahr:

3. Juli "Kraft tanken im Sommer"


Tanzwochenenden im Frühjahr :
7. bis 9. Juni "Achtsamkeit in Bewegung und Stille"

Sommertanzwoche 2024:
26. August bis 1. September "Die Farben des Regenbogens"


Seminare 2. Halbjahr 2024
(so geplant und vorgesehen):


Tanztage im Herbst:
16. Oktober und 11. Dezember

Tanzwochenenden im Herbst:
15. bis 17. November


Die Themen für die Seminare stehen noch nicht fest!



2.  Tanzabende in der Evang. Kirchengemeinde Stgt-Botnang:


Eingeladen sind Alle – mit und ohne Tanzerfahrung, die sich gerne bewegen,
Freude an Gebärde und Rhythmus haben und Musik lieben.
Wenn Sie Lust und Zeit haben und mit uns Tanzen wollen, melden Sie sich bitte vor dem ersten Mal bei mir, telefonisch oder per Mail.

Evang. Gemeindehaus Botnang

Paul-Lincke-Str. 19, 70195 Stuttgart

Donnerstags, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr


Tanzabende (so geplant und vorgesehen):

1. Halbjahr:

6. Juni und 4. Juli (eventuell werden noch Termine nachgemeldet)

2. Halbjahr:

17. Oktober, 14. November und 12. Dezember



3. Sondertermine außerhalb der Kurse und Seminare:

Friedensgebet 
Texte - Gebärden - Tanz

Vorbereitungs- und Durchführungsteam:
Gabriela Hesselbach und
Andrea Hofstetter-Rahn

Freitag, 27. September 2024
Beginn 19:30 Uhr, Kennenlernen der Tänze 18:30 Uhr
in der Kirche St. Fidelis, Seidenstraße 41, Stuttgart

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Menschen auf der ganzen Welt sehnen sich nach Frieden. Es gibt viele Möglichkeiten sich dafür einzusetzen. Wir laden dazu ein, für den Frieden zu beten und dies nicht nur mit Worten sondern auch in Gebärden und Tänzen auszudrücken. Schritt für Schritt wollen wir uns auf den Weg machen, uns gegenseitig den Frieden zusprechen und mit der Kraft, die wir durch Gott und durch die Gemeinschaft erfahren, friedenstiftend in den Alltag gehen.
Alle sind eingeladen!
Tänze und Gebärden werden angeleitet.